Zusammenhänge verstehen

Wir alle sind Teil des Ganzen - und das Ganze strebt nach einer Ordnung! Diese zu erkennen, macht das Leben und Arbeiten in einer Organisation einfacher, effektiver und effizienter.

Die Organisationsaufstellung ist eine Methode, die Beziehungsgefüge von Teams und Organisation auf verblüffend einfache Weise vor Augen führt. In räumlicher Darstellung werden die bewussten und unbewussten Verflechtungen wie “Nähe und Distanz”, “Abwendung und Zuwendung”, “Seite an Seite” usw. ausgedrückt.

Verborgene Chancen, Beziehungsachsen oder Konfliktherde werden deutlich. Ziel der Methode ist es neue Lösungsmöglichkeiten und Ansätze zur Veränderung zu erkennen.

Gerade in Familiengesellschaften sind die Übergänge zwischen Firma und Familie oft fließend, dabei ist das Wissen um Dynamiken, Konfliktpotentiale und Herausforderungen überlebenswichtig.

Mit unserem allparteilichen und wertschätzenden Ansatz dürfen Familie&Unternehmen zur inneren Ruhe kommen und sich auf das konzentrieren was Erfolg schafft.